escape

atemlos.

… Ich höre mir unseren Tag auf Kassette an, der Walkman ist alt und mit Zeit bestäubt. Du öffnest mir die Beifahrertür und ziehst mich zu dir raus. Bafuß balancier ich langsam über den kühlen Asphalt und du stehst hinter mir, legst deine Hände an meine Hüfte, um mir das Gleichgewicht zu sein. ♥
11.8.13 04:21
 


bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)



 Smileys einfügen
Gratis bloggen bei
myblog.de